Juniorprofessur für Management Studies

Forschung

Die Forschung konzentriert sich insbesondere auf Organisationen in besonders dynamischen Kontexten. Dabei werden zahlreiche aktuelle Phänomene thematisiert, wie z.B. Veränderungsprozesse durch digitale Technologien oder das Bearbeiten gesellschaftlicher Herausforderungen wie der Flüchtlingskrise. Theoretisch angeleitet wird die Forschung durch den Fokus auf organisationale Routinen, Prozesse und Praktiken, sowie durch temporale und räumliche Dimensionen.

Hauptforschungsgebiete:

  • Organisationale Routinen
  • Katastrophenmanagement
  • Temporale und Räumliche Dimensionen
  • Veränderungsprozesse durch digitale Transformation
  • Grand Challenges
  • Dynamic Capabilities
Zum Seitenanfang