Juniorprofessur für Management Studies

Lehrveranstaltungen im Masterstudium

Schwerpunkt Management der digitalen Transformation

Modul Organisations and Strategies

Die Juniorprofessur Management Studies bietet im Master-Schwerpunkt Management der digitalen Transformation (Schwerpunktverantwortlicher: Prof. Roth) das Modul Organisations and Strategies zusammen mit Prof. Müller-Seitz an.

 

Vorlesung (3 ECTS, WS)

  • Actor-network theory
  • Sociomateriality
  • Structuration theory
  • Strategy-as-practice
  • Knowledge management
  • Organizational routines
  • Formal vs. informal structures

 

Übung (1,5 ECTS, WS)

In der Übung bekommen die Studierenden eigene kleine Forschungsprojekte zur Bearbeitung zugewiesen. Die Übung findet jährlich abwechselnd mit einem anderen Praxispartner statt.

Schwerpunkt Strategisches und Internationales Management

Modul Organisation

Die Juniorprofessur Management Studies bietet im Master-Schwerpunkt Strategisches und Internationales Management (Schwerpunktverantwortlicher: Prof. Müller-Seitz) das Modul Organisation an.

 

Vorlesung Organisationstheorie (3 ECTS, SS)

  • Organisationsaufbau
  • Neo-Institutionalismus
  • Wissensbasierte Ansätze
  • Verhaltenswissenschaftliche Ansätze
  • Kultur und Veränderung
  • Strukturationstheorie
  • Organisationale Routinen
  • Soziomaterialität
  • Pfadabhängigkeit
  • Risiko

 

Vorlesung Management in Far East Asia (3 ECTS, SS)

Die Vielfalt der Region Fernostasien und Europa könnte nicht größer sein. Seit Jahrhunderten gab es kaum eine gegenseitige Beeinflussung. Der Kulturraum Fernostasiens ist für uns mehr oder weniger (bis auf wenige Ausnahmen) fremd. Die Vorlesung beginnt daher mit den kulturellen Grundlagen dieser Region. Die Studierenden lernen diese unterschiedlichen kulturellen Prinzipien kennen, verstehen die historische, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Fernostasiens, nehmen die verschiedenen Managementmethoden wahr und können beide Managementsysteme vergleichen. Die Studierenden werden dazu gebracht,

  • die verschiedenen Managementsysteme in Frage zu stellen,
  • den kulturellen Kontext verschiedener Managementansätze zu verstehen sowie
  • verschiedene Methoden verschiedener Managementverfahren zu bewerten.

Die Studierenden werden erfahren, dass jede Kultur spezifische Vorteile für ihren wirtschaftlichen Erfolg bietet. Die Studierenden sollten in der Lage sein, das Wirtschaftssystem zu analysieren.

 

Qualitative Methoden in der Organisationsforschung (3 ECTS, SS)

In der Übung werden Grundlagen zu Forschungsmethoden erläutert und anschließend bekommen die Studierenden eigene kleine Forschungsprojekte zur Bearbeitung zugewiesen.

Zum Seitenanfang